Training

Tanzschaffende darin zu unterstützen, ihrer Bewegungssprache mehr Kraft, Klarheit und Individualität zu verleihen, ist mir wichtig. Deshalb arbeite ich im Unterricht besonders an der Durchlässigkeit des Körpers und an einer differenzierten Bewegungsausführung.


Zeitgenössischer / Moderner Tanz

Das vielseitige, dynamische Bewegungsmaterial, das ich anbiete, ist geprägt durch moderne Tanztechniken (Cunningham, Limón u. a.), zeitgenössische Bewegungstendenzen, verschiedene Formen von Köperarbeit (z. B. Gyrokinesis) und Sport (Kunstturnen u. a.). In diesem Training arbeiten wir an der Bewegungsqualität und am Bewegungsfluss sowie an konditionellen und koordinativen Fähigkeiten. Ein spezielles Augenmerk liegt auf dem bewussten Umgang mit der Atmung und dem Zwerchfelltraining. Diese Arbeit fördert die Atemleistung, Zentrierung, Erdung, Aufrichtung und Durchlässigkeit des Körpers. Strukturell führt der Unterricht von Bodenarbeit über Technikübungen im Stand zu raumgreifenden Phrasen. 

 

Angebotsform Gruppenunterricht
Richtet sich an professionelle Tanzschaffende und Tanzschaffende in Ausbildung,
  jugendliche und erwachsene HobbyschülerInnen (Anfänger bis Fortgeschrittene)
Dauer einer Einzellektion variabel, 60-120 min
Orte, Termine, Preise s. unter Aktuell

 
"Je differenzierter der Ausdruck, umso signifikanter der Eindruck."